Größerer Ast beschädigt Auto

Während die Feuerwehr Wiesmoor am frühen Donnerstagabend im Ortskern eine Verkehrssicherungsmaßnahme im Rahmen des Blütenfestes durchführte, kam es nahe der Hauptkreuzung zu einem Verkehrsunfall, der schließlich auch das Eingreifen der Feuerwehr erforderlich machte.

An der Oldenburger Straße in Höhe der Sparkasse hatte ein Lkw zuvor einen Straßenbaum beim Rangieren vor einer bestehenden Straßenabsperrung touchiert. Dadurch knickte ein großer und schwerer Ast ab, der einen weiteren Pkw auf der Fahrbahn beschädigte. Das mittlerweile frei gewordene Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde daraufhin zur Einsatzstelle entsandt. Die Besatzung des Fahrzeugs zerkleinerte den abgebrochenen Ast mit einer Motorsäge und beseitigte die Gefahrenstelle. Nach knapp 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.


Einsatz Nr. 68

Datum: 30.08.2018

Alarmzeit: 174:41

Einsatzende: 18:16

Einsatzbericht:

Baumbeseitigung, Oldenburger Straße

Einsatzart:

Hilfeleistungseinsatz

Einsatzort:

Oldenburger Straße

Eingesetzte Fahrzeuge Feuerwehr Wiesmoor:

  • ELW
  • HLF

Weitere Kräfte:

  • Polizei Wiesmoor

 

Einsatzort

Hinweis: Es handelt sich hierbei nur um eine ungefähre Angabe des Einsatzortes!

© Copyright 2002-2018  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3