064

Personensuche

Nachdem alle eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Wiesmoor und Marcardsmoor ihren mehrstündigen Blütenfest-Einsatz beendet und sich beim Feuerwehrhaus Wiesmoor versammelt hatten, bat die Polizei Wiesmoor bei einer Personensuche im Stadtgebiet um Hilfe. Es wurde ein älterer Herr vermisst, der zuvor mit einer Reisegruppe das Blütenfest besucht hatte. Nach einer kurzen Lagebesprechung machten sich die Feuerwehrleute beider Ortsfeuerwehren umgehend mit mehreren Fahrzeugen auf die Suche nach der vermissten Person. Ausgangspunkt der Suchaktion war der Marktplatz im Zentrum Wiesmoors. Das die Straßen des Innenstadtbereiches aufgrund des Blütenfestes noch mit hunderten Menschen gesäumt waren, stellte sich dabei als zusätzliche Herausforderung für die Einsatzkräfte dar.

Kurz bevor die Überlegungen zur Nachalarmierung weiterer Kräfte in die Tat umgesetzt werden sollten, erreichte die Feuerwehr ein Hinweis auf eine hilflose Person im Drosselweg. Sofort machte sich der Einsatzleitwagen auf den Weg zur genannten Adresse. Dort konnte ein auf den Boden gestürzter Fußgänger schnell als die gesuchte Person identifiziert werden. Bei dem Sturz erlitt der Mann leichte Verletzungen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes übernahmen Feuerwehrleute die Erstversorgung des Patienten.

Parallel dazu konnten alle restlichen Kräfte die Suchaktion abbrechen und zum Feuerwehrhaus zurückkehren.

 

 

 


© Copyright 2002-2017  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3