029

Erdgasleitung beschädigt

Bei Erdarbeiten wurde am Dienstagabend eine Erdgasleitung an einem Wohnhaus in der Hauptwieke I beschädigt. Neben der Feuerwehr Wiesmoor alarmierte die Leitstelle auch die EWE als zuständigen Energieversorger. Die Feuerwehr stellte als erste Maßnahme den Brandschutz an der Einsatzstelle sicher. Der kurz darauf eintreffende Mitarbeiter der EWE konnte die beschädigte Erdgasleitung in wenigen Minuten abdichten. Anschließend überprüfte die Feuerwehr noch das angrenzende Wohnhaus mit einem Messgerät, um festzustellen, ob sich ausströmendes Erdgas in den Räumlichkeiten angesammelt hatte. Die Messungen im Gebäude lieferten keine bedenklichen Werte, so dass die Feuerwehr wenig später wieder abrücken konnte.

 


© Copyright 2002-2017  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3