028

Rauchmelder schlug Alarm

Am Dienstagnachmittag sorgte ein piepender Rauchmelder in einer Wohnung an der Marktstraße für einen Feuerwehreinsatz. Weil in dieser Situation von einem Wohnungsbrand ausgegangen werden musste, rückte die Feuerwehr Wiesmoor umgehend mit vier Fahrzeugen aus. An der Einsatzstelle standen die Feuerwehrleute zunächst vor verschlossenen Türen, da dort kein Bewohner anzutreffen war. Eine erste Erkundung des Außenbereiches der betreffenden Wohnung lieferte keine Hinweise auf ein Feuer. Mithilfe der Drehleiter konnten sich die Einsatzkräfte schließlich über den Balkon Zugang zur Wohnung verschaffen. Nachdem man alle Räumlichkeiten kontrolliert hatte, konnte ein Feuer als Ursache für den Alarm ausgeschlossen werden. Weitere Kräfte, die sich noch im Feuerwehrhaus befanden, brauchten nicht mehr auszurücken. Nach gut 40 Minuten war der Einsatz beendet.

 


© Copyright 2002-2017  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3