017

Schwerer Verkehrsunfall

Am frühen Montagnachmittag gegen 14 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Bundestraßen 72 und 436 in Bagband zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw und ein Lkw kollidierten. Neben den zuständigen Feuerwehren der Gemeinde Großefehn wurde auch der RW 2-Kran der Feuerwehr Wiesmoor alarmiert.

Der Fahrer des verunfallten Pkw wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er konnte trotz der ungünstigen Lage des Unfallwracks nach etwas mehr als einer viertel Stunde durch die Einsatzkräfte der eingesetzten Feuerwehren befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Zur Befreiung des Patienten setzten die Feuerwehrleute hydraulisches Rettungsgerät ein, um das Fahrzeugdach sowie beide Türen der Fahrerseite zu entfernen.

 

Einen ausführlicheren Bericht finden Sie auf der Internetseite der Feuerwehren aus Großefehn.

 


© Copyright 2002-2017  Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor. All rights reserved. Site created by Feuerwehr Wiesmoor Homepage Team.

Webbanner_155x55
Facebook Banner

 

Unbenannt2
Unbenannt3